Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
 
Kolleg St. Sebastian Stegen

Jugend forscht / Schüler experimentieren

Regionalwettbewerb 2010

Jugend forscht - Simon und BendediktBeim diesjährigen Regionalwettbewerb Jugend forscht starteten Simon Moser und Benedikt Rimmele aus der Klasse 10a in der Kategorie Mathematik/Informatik mit dem Thema "CD besser als mp3? Eine Untersuchung zu Datenformaten und Hörgewohnheiten".
Aufgrunde der Reduktion von Daten sind Musikstückke im mp3-Format physikalisch eindeutig schlechter als Musikstücke im CD-Format. Einige Untersuchungen legen aber nahe, dass Jugendliche beim Hören die Musikstücke im mp3-Format für besser halten. In der Arbeit der beiden Zehntklässler wurde zunächst geklärt, wie die Datenreduktion beim mp3-Format funktioniert und dann wurden die reduziertenb Daten mit Daten in CD-Qualität verglichen. Bei einer Reihenuntersuchung wurden Mitschülern diverse Musikstücke in CD- bzw. mp3-Qualität verdeckt vorgespielt und gefragt, welche Aufnahme den besseren Höreindruck hinterlassen hat.
Die Jury hat diese Arbeit mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Jugend forschtEbenso mit einem Sonderpreis wurde die Arbeit von Niklas Friedmann, Paul Miedtke und Elias Tück aus der Klasse 8b mit dem Thema "Entsalzung von Meerwasser" im Regionalwettbewerb ausgezeichnet.
Sie entsalzten mit einem Parabolspiegel Meerwasser, in dem ein Wärmestrahler (Sonne) auf ein Glas mit Salzwasser gerichtet wurde. Hierzu bauten sie einen Spiegel mit Alufolie, der die Wäremestrahlung bündelt, und brachten damit Meerwasser zum Verdampfen. Als Rückstand bleibt festes Salz zurück.

Kolleg St. Sebastian
Hauptstraße 4
79252 Stegen
Tel.: 07661 / 9313 0
Fax: 07661 / 9313 34
| Kontakt

Impressum | Datenschutz