Startseite zum Kontaktformular Telefon zu unseren Terminen zum Menü
Gymnasium, Realschule, Aufbaugymnasium, Hort an der Schule
Hauptstraße 4 | 79252 Stegen Tel.: 07661 / 9313 0

Projekte

"Achtung, Baum fällt!" ...

Klassenaktion 7c Falkensteig.... ein Ruf, den man am Freitag, 16.07.2021, von Schülerinnen und Schülern der Klasse 7c im Wald bei Falkensteig hörte.
Dort gibt es einen seltenen Baumbestand aus Eiben. Diese Baumart war einst weit verbreitet, ist heute aber durch eine Übernutzung im Mittelalter weitestgehend aus dem Schwarzwald verschwunden.
Unter Anleitung von Herrn Achim Schlosser, Vater von Linda aus der 7c und verantwortlich für die Themen Naturschutz und Waldpädagogik im Forstamt Kirchzarten, wanderten die Schülerinnen und Schüler von Himmelreich nach Falkensteig, um junge Eiben zu retten.
Mit professionellen Astscheren und Handsägen ausgestattet, halfen sie mit voller Kraft, die jungen Eiben von mittelgroßen Tannen und kräftigen Haselbüschen, die sie bedrängen, frei zu schneiden.
Die jungen Eiben haben wieder Luft und Licht zum Atmen, und werden sich hoffentlich kräftig entwickeln.
----
 

Traum-Immobilien: 28 Einfamilienhäuser - ab sofort zu vermieten

----
VogelnistkästenDie Klasse 5b hat in rekordverdächtigen 90 Minuten insgesamt 28 Einfamilienhäuser erfolgreich fertiggestellt. Es werden - ab sofort - zukünftige Mieter gesucht, die durch ein Einflugloch mit 28 Millimetern passen.

Die Bausätze der Vogelnistkästen wurden von einem örtlichen Holzschnitzer vorbereitet. Das Holz stammt aus seinem eigenen, nachhaltig bewirtschafteten Wald in Stegen-Eschbach.

Die Bauarbeiterinnen und Bauarbeiter sind stolz und glücklich, dass vielen neuen Vogelfamilien ein Zuhause angeboten werden kann, das regional und nachhaltig produziert wurde!
----
 

Spannendes Forschungsprojekt

Nisthilfen (Foto: J. Fleig)Auch wenn das Thema Corona gerade im Mittelpunkt steht – das Insektensterben geht weiter. Umso wichtiger sind Forschungsprojekte dazu.

Als eine von mehr als 500 Einrichtungen in ganz Deutschland beteiligt sich das Kolleg St. Sebastian an einem Forschungsprojekt der Universität Freiburg, dem sogenannten „Schulinsektenhaus“. Hierbei geht es um Fragen der Verbreitung und Diversität von Wespen- und Wildbienenarten in Deutschland. Auch in unserer Schule wurden im Jahr 2019 mit der jetzigen Klasse 8d Nisthilfen für Insekten aufgehängt und im letzten Jahr von diversen Wildbienen und Wespen bezogen. Die Nisthilfe wurde über den Winter von Spezialisten der Universität Freiburg ausgewertet. Die ersten Ergebnisse für unsere Schule sind nun veröffentlich und einsehbar.
Stahlblauer Grillenjäger (Foto: F. Jöchle)Interessant ist, dass der sogenannte Stahlblaue Grillenjäger sehr häufig vertreten ist. Diese Wespenart gibt es überhaupt erst seit den 1960er Jahren in Deutschland.

Das Projekt ist auf zwei weitere Jahre angelegt. Die Nisthilfen 2020 und 2021 hängen bereits und werden von den Insekten eifrig besiedelt. Wir sind gespannt, wer die Nisthilfen dieses und nächstes Jahr beziehen wird! Wer den völlig ungefährlichen Stahlblauen Grillenjäger beobachten will, wird die Nisthilfen im Bereich des Schulgartens finden – und mit ein bisschen Glück im Sommer dann auch den Stahlblauen Grillenjäger!
---
Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit
Logo Kolleg St. Sebastian